Industrial Performance (Ind. Prozesse)

Arbeitsbereich 2


Zusammenfassung

  • Ziel des Arbeitsbereiches „Industrial Performance“ ist, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Zulieferindustrie nachhaltig zu sichern und weiter zu entwickeln.
  • Insbesondere die KMU der „nachgelagerten“ Lieferkette (tier 2-, tier 3-, … tier n -Lieferanten) werden darin unterstützt, einen höheren industriellen Reifegrad zu erlangen.
  • Methoden sind Analysen der Produktions- und Planungsprozesse und daraus abgeleitete gezielte Verbesserungsprojekte (Lean Production)
  • Themenbereich Digitalisierung & Vernetzung, bekannt unter dem Schlagwort Industrie 4.0, sind die Basis für die optimale Wertschöpfung der Zukunft. Der Arbeitsbereich Industrial Performance bietet:
    • Diagnose einschließlich Digitalisierungsreifegrad zur Identifizierung des Potenzials mit konkreten Handlungsempfehlungen
    • Umsetzungsroadmap, Unterstützung bei der Durchführung von Maßnahmen, Projektbegleitung/-beratung
    • Methodische Verknüpfung von „Lean Production“ und Industrie 4.0
    • Verbesserungsprojekte zur Implementierung von Lean Production, Digitalisierung & Vernetzung
  • Trainingsprogramme zur Optimierung der Produktions- und Planungsprozesse/ Logistik/ Supply Chain Management

Beitrag SCE

  • SCE & SPACE bieten Tools, Methoden und Beratung zur Optimierung der Produktions- und Planungsprozesse und verbessern damit nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit.
  • SCE & SPACE bieten unterstützende Trainingsprogramme, um in den Unternehmen das Wissen und die Basis zu schaffen, die erzielten Verbesserungen nachhaltig zu gestalten.
  • SCE bietet eine neutrale Kommunikationsplattform für die gesamte deutsche Luftfahrt- Supply Chain (OEM, Tier 1, Tier 2, … Tier n)

 

Kontakte Industrial Performance

Norbert Schröder

space
Breitensteinstr. 11
83075 Bad Feilnbach
Tel  +49 8066 8840642
Mobil +49 176 56287688
norbert.schroeder@space-aero.org
www.space-aero.org

 

Annette Fahrendorf & Uwe Gröning

HAeLogo

Gotenstraße 12
22097 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 238 82 08-0
a.fahrendorf@hanse-aerospace.net
u.groening@hanse-aerospace.net
www.hanse-aerospace.net