Vorsprung durch Kooperationen: Schlüsselfaktoren und Chancen erfolgreicher Kooperationen

Der Arbeitsbereich Kooperationen lädt zur Informationsveranstaltung zu Kooperationen am 04. September 2019 von 17 Uhr bis 20 Uhr ein.


Datum: 04.09.2019

Ort: EUREF Campus, DB co.lab / Design Offices (EUREF-Campus 21-22, 10829 Berlin, 7. Etage)


Immer mehr Unternehmen setzen auf Kooperationen, um Synergien zu schaffen und die eigenen, mitunter vielfältigen Ziele schneller und effizienter zu erreichen. Durch Kooperationen ergeben sich zahlreiche Chancen: So lässt sich die eigene Wettbewerbsposition stärken und das angestammte und begrenzte Leistungsangebot ergänzen, neue Kunden und neue Zielgruppen können gewonnen oder die Kundenbindung verbessert werden. Welche Ziele auch immer das Unternehmen verfolgt – es gilt dabei immer, die Schlüsselfaktoren für den Erfolg genau im Auge zu behalten.

Das Kooperationsnetzwerk „Supply Chain Berlin-Brandenburg“ und die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz laden Sie im Rahmen der deutschlandweiten Initiative Supply Chain Excellence zur Veranstaltung „Vorsprung durch Kooperationen: Schlüsselfaktoren und Chancen erfolgreicher Kooperationen“ ein. Erfahren Sie, welche Faktoren den Erfolg der Kooperation am stärksten beeinflussen, wie sich Kooperationen erfolgreich auf die Beine stellen lassen, wie Sie Partner auswählen und bewerten und begonnene Partnerschaften pflegen und erhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen und nicht an Consultants und Studenten richtet.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter susanne.marks@bbaa.de bis zum 27. August 2019 für die Veranstaltung an.

AGENDA

17:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Andreas Timmermann, BBAA e.V.

17:10 Uhr
Einführung
Maximilian Bornefeld-Ettmann, Bornefeld-Ettmann & Partner

17:30 Uhr
Aus der Praxis
Prof. Dr. Christian Dreyer, Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Forschungsbereich Polymermaterialien und Composite PYCO

17:50 Uhr
Aus der Praxis
Marcus Schulz, Argo Group GmbH

18:10 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick
anschließend Snacks & Netzwerken

Hier finden Sie die Einladung und die Anfahrtsbeschreibung.


Übersicht Aktuelles