Forum „Supply Chain Excellence“ am 19. September in Hamburg

Bundesweite Initiative informiert über Angebote zur Unterstützung der Supply Chain


Datum: 19.09.2018

Ort: Lindner Hotel am Michel, Neanderstraße 20,20459 Hamburg


Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen @Frank Grätz

Zum fünften Mal findet das Supply Chain Excellence Forum mit Vertretern aus Industrie, Politik und Verbänden statt, um über aktuelle Projekte und Maßnahmen der SCE Initiative zu berichten. Hamburg ist in diesem Jahr Austragungsort.

Seit dem letzten Forum im März 2017 hat sich die Situation bei den Zuliefererketten in der Luft- und Raumfahrtindustrie sichtbar weiter verändert. Der Konsolidierungsprozess bei den „Großen“ schreitet auf internationaler Ebene weiter voran. Kleine und mittlere Unternehmen müssen sich gleich mehreren Mega-Trends wie der Globalisierung der Zuliefererketten, stetig steigendem Kostendruck und den Anforderungen der Digitalisierung stellen.

Die SCE-Initiative nimmt auf all diese Felder Bezug und hat im vergangenen Jahr das Angebotsspektrum in ihren sechs Arbeitsbereichen deutlich ausgeweitet. Erste Erfolge der Aktivitäten sind bereits sichtbar.

Wir laden Sie ein, auf dem 5. SCE-Forum nicht nur die Sicht eines Tier-1-Zulieferers zu hören, sondern sich auch von positiven Umsetzungsbeispielen einiger KMU inspirieren zu lassen. Außerdem können Sie sich über die vielfältigen Angebote der SCE-Arbeitsbereiche informieren, neue Ideen zu weiteren Projekten einbringen und Auskunft zu Fördermöglichkeiten erhalten.

Dabei soll der Austausch untereinander nicht zu kurz kommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 100,-€ zzgl. MwSt, Anmeldungen sind bis zum 12. September möglich.

Die Einladung und Agenda finden Sie hier.

>> Jetzt anmelden!

Programm:

08:30 Uhr Ankunft & Registrierung
09:00 Uhr Begrüßung

  • Dr. Franz Josef Kirschfink, SCE-Sprecher, Hamburg Aviation e.V.
  • Peter Schwarz, SCE-Sprecher, bavAIRia e.V.

09:15 Uhr Impulsvortrag

  • Johannes Bloch, Senior Vice President Strategic Procurement, Diehl Aviation

10:00 Uhr Best Practice Beispiele von gelungenen Supply Chain Aktivitäten

  • Best Practice Beispiel Industrialisierung:
    Dr. Burkhard Müller, E.I.S. Electronics GmbH
    Norbert Schröder, SPACE Deutschland
  • Best Practice Beispiel Kooperationen
    Christian Heller, Ziegler GmbH
  • Best Practice Beispiel Internationalisierung
    Dr. Christian-André Keun, CompriseTec
  • Best Practice Beispiel Zertifizierung/Qualifizierung
    Uwe Gröning, Innovint Aircraft Interior GmbH

10:45 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Marktplatz der Möglichkeiten

  • Vorstellung und Diskussion über Projektideen und Aktivitäten in den sechs Arbeitsbereichen

12:00 Uhr Fördermöglichkeiten über das Luftfahrtausrüsterprogramm

  • Bernd Heibel, Referat IVD2 (Luftfahrt, Geschäftsstelle des Koordinators für Luft- und Raumfahrt), Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

12:20 Uhr Erste Ergebnisse der SCE Befragung zum Thema „Digitalisierung“

  • SCE-Arbeitsbereich Industrial Performance

12:35 Uhr Ausblick und nächste Schritte

  • Peter Schwarz, SCE-Sprecher, bavAIRia e.V.
  • Dr. Franz Josef Kirschfink, SCE-Sprecher, Hamburg Aviation e.V.

12:45 Uhr Get together und Lunch