SPACE Netzwerkmeeting am 29./30. November 2016 in Aachen

Thema "Industrie 4.0" mit FIR / RWTH Aachen


Datum: 29.11.2016 bis 30.11.2016

Ort: Aachen


Der diffuse Begriff „Industrie 4.0“ hat uns veranlasst darüber nachzudenken, wie wir dieses Thema konkretisieren können, um gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, was die Digitalisierung und Vernetzung von Maschinen und Menschen an Mehrwert für die Optimierung Ihrer Produktionsprozesse liefern kann. Unser Ziel ist, Sie bei der Entwicklung und Einführung von wertschöpfenden Lösungen praxisnah zu unterstützen.

Mit dem Forschungsinstitut für Rationalisierung („FIR“) e. V.  an der RWTH Aachen (www.fir.rwth-aachen.de) haben wir einen Kooperationspartner gewonnen, der mit seiner hohen fachlichen Kompetenz einen wesentlichen Beitrag leisten kann, die Geschäftspotenziale der Digitalisierung zu erschließen. Das FIR ist eines der fünf nationalen „Kompetenzzentren Mittelstand 4.0“ die vom Bundeswirtschaftsministerium ausgewählt wurden, um kleine und mittelständische Unternehmen zu unterstützen, die modernen und komplexen Technologien und Konzepte, die mit der vierten industriellen Revolution einhergehen, einzuführen.

Die Demonstrationsfabrik (Referenzfabrik Industrie 4.0) des FIR bietet in einem realen Produktionsumfeld die Möglichkeit, Industrie 4.0 hautnah in der Praxis zu erleben. Daher haben wir uns entschlossen, unser nächstes SPACE Netzwerkmeeting gemeinsam mit dem FIR in Aachen zu gestalten.

Bitte merken Sie sich hierzu den Termin 29. / 30. November 2016 vor!

Wir beginnen am Nachmittag des 29. November mit Führungen durch die „Referenzfabrik Industrie 4.0“ des FIR. Am 30. November bieten wir Ihnen fachliche, praxisnahe Vorträge zum Thema Industrie 4.0. Die Agenda mit allen Details erhalten Sie Mitte Oktober mit der Einladung zur Veranstaltung.


Übersicht Aktuelles