Auftaktveranstaltung im Arbeitsbereich „Finanzierung & Verträge“ am 22. September 2016 in München

Finanzierungsinstrumente für erfolgreiche Zulieferer


Datum: 22.09.2016 bis 22.09.2016

Ort: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Prinzregentenstraße 28, 80538 München Einlass über Arkadeneingang


Mit Sicherheit beschäftigen auch Sie sich mit der Frage, wie Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren, trotz des zunehmenderen globalen Wettbewerbs, erfolgreich bleibt. Welches Geschäftsmodell ist künftig für mein Zulieferunternehmen profitabel? Und wie kann ich die für meinen individuellen Fall passende Finanzierung gestalten?

In die Diskussion zu diesen Fragen möchten wir mit Ihnen bei folgender Veranstaltung einsteigen:

Finanzierungsinstrumente für erfolgreiche Zulieferer
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München Einlass über Arkadeneingang

Donnerstag, 22. September 2016 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hierzu stehen Ihnen zunächst internationale Analysten wie Dr. Kevin Michaels und Tony Vernaci zur Verfügung. Sie berichten aus Ihrem reichen Wissen über den Druck auf die Geschäftsmodelle in der Zulieferkette und mögliche Auswege. Anschließend erläutern erfolgreiche Unternehmer wie Rolf Philipp von Aircraft Phillip sowie Philipp Schack von TITAL, mit welchen Geschäftsmodellen sie ihre Finanzierungspartner überzeugen konnten, für sie maßgeschneidert Kapital zur Verfügung zu stellen. Nicht zuletzt ordnen Ihnen Finanzexperten von PwC und Airbus Group Bank die Finanzierungslösungen in die Welt der Unternehmens und Projektfinanzierung ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit den Experten und Ihren Unternehmerkollegen ausgehend von den präsentierten Fällen zu diskutieren.

Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir Ihnen innovative, für Ihren Fall in Betracht kommende Finanzierungsinstrumente vorstellen und Sie dabei unterstützen, Ihren Fall finanzmarktkompatibel darzustellen.

Der Bundesverband der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI e.V) und die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA e.V.) in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und bavAIRia e.V freuen sich auf Ihr Kommen!

Bitte entnehmen Sie die Details zur Einladung und zum vielseitigen Programm den Anhängen. Antworten Sie bitte bis 14. September 2016 mit diesem Link: http://events.bdli.org/event.php?vnr=bb-10e.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur bei Anmeldung Zutritt zur Veranstaltung erhalten können. Tragen Sie bitte auch Ihren Personalausweis für den Einlass bei sich.


Übersicht Aktuelles